FETTES BROT LIVE IN MÜNCHEN – MASHUP UND BROT

FB_live1200
(c) Radio Hamburg 2013

Soll ich’s wirklich machen, oder lass ich’s lieber sein? Ich habe es gemacht: ich war gestern aufm Fettes Brot Konzert in der Zenithhalle, in München. Es war voll, und es war toll. Zuerst Mc Fitti als Vorgruppe: naja, aufgewärmt hat er mich jetzt nicht unbedingt, aber zum lachen gebracht. Spätestens als er es geschafft hatte die Crowd sein « ROFLcopter » zu tanzen, war es für mich geschehen: Fettes Brot muss jetzt kommen, hehe. Und sie kamen auch, in Hochform. Die Bühne war für mein Geschmack etwas zu « kalt » gestaltet, aber dafür waren die Jungs gut drauf. Die « extended live Version » von « Emmanuela » mit Techno-Beat à la Underworld gegen Lied-Ende war ziemlich fett. « Ja, ja, München, was glaubt ihr denn, wir machen es euch nicht leicht heute Abend ». Danach wurde es ein wenig ruhiger, mit vielen Tracks vom neuen Album. Die kracher wie « Jein » oder « The Grosser » haben natürlich beim Publikum reingehauen. Besonders erwähnenswert ist die Mashup-Version von « Rock Mic’s » im Macklemore « Thrift Shop » Instrumental perfekt eingebettet, und den « Deutschrap Medley » der immerhin 8 Minuten lang war (es ist aber schon recht komisch wenn man Fettes Brot lieder von Blumentopf, Haftbefehl (chabos wissen wer der Babo ist…) , Cro, Die Fantastischen Vier, Das Bo, Seeed, Deichkind und noch viel mehr singen hört). Das Publikum ist natürlich total abgegangen, aber man fragte sich schon was das jetzt gerade soll. Gut, toll war es allemal, haha. Die Show endete mit « Bettina » und « Schwule Mädchen ». What else… Im Grossen und Ganzen: Fettes Brot war fett.


.

Laisser un commentaire

Entrez vos coordonnées ci-dessous ou cliquez sur une icône pour vous connecter:

Logo WordPress.com

Vous commentez à l'aide de votre compte WordPress.com. Déconnexion / Changer )

Image Twitter

Vous commentez à l'aide de votre compte Twitter. Déconnexion / Changer )

Photo Facebook

Vous commentez à l'aide de votre compte Facebook. Déconnexion / Changer )

Photo Google+

Vous commentez à l'aide de votre compte Google+. Déconnexion / Changer )

Connexion à %s