VOM « UNDERDOG » ZUM « MASHUP DES JAHRES » – DIE GESCHICHTE MEINES MASHUPS MIT CRO (SUNNY, HAPPY, EASY – PART 2)

cro-sat

alles hat wiedermal mit matuschke angefangen. ich habe cro in seiner radio show entdeckt. ich war von vorne rein begeistert von dem track, und habe mir gleich den kopf zerbrochen und ideen für einen mashup gesucht. war am anfang gar nicht so einfach. dann habe ich gedacht « warum nicht gleich bobby hebb nehmen, und den instrumental-sample von cro zu seinem ursprung zurückführen? » . gesagt, getan, ein wenig coole gorillaz dazu und das ding war fertig. der erste cro mashup ever. wir sind den 09. januar 2012. ich poste das ding auf facebook, official.fm und in meinem blog. normale resonanz, alles irgendwie normal. dann melden sich ein paar djs die das ding ziemlich geil finden. ein video wird auf youtube gestellt, ein paar kommentare dazu, passt. ich schicke es natürlich matuschke der es gleich in seiner nächsten kultnacht spielt. ein paar wochen später meldet sich sogar eine plattenfirma die möchte das ich ein mashup für frau lana del rey bastle, nachdem der boss mein cro-mashup so kuhl fand. obergeil, natürlich. später wird der mash für das offizielle cro mashup album « maop » vom deutschen mashup meister mashup-germany himself vorgeschlagen. leider entscheidet sich chimperator – die plattenfirma von cro – es doch nicht für das album zu behalten. ich bin sehr enttäuscht, ist klar. gut, für dieses album habe ich zwei andere cro-mashups gebastelt, aber trotzdem ist mein erster doch der bessere (oder?), und ich hatte mir viel dadurch erhofft. iMASHUP schneidet mir ein astreines video dazu, das macht auch wieder spass. später wird es doch noch eine « maop »-bonus EP geben wo mein « sunny, happy, easy – part 2 » drauf sein wird. das ist doch was. dann kam das « matuschkes mischlinge » projekt zusammen mit mashmike und iMASHUP zustande, wo das ding auch wieder dabei war. und was passierte im dezember 2012? matuschke kührte der erste mashup mit cro als « mashup des jahres » während seiner letzten radio show auf bayern 3. ich war hin und weg und freue mich immer noch riesig. das ist perfekte motivation für 2013, danke herr matuschik!

hier der ausschnitt aus matuschkes radio-show, am 20.12.2012. und nein, am nächsten tag gab es keine apokaylpse.
This audio/download link has been removed by Official.fm

und hier das schöne video von iMASHUP.
https://vimeo.com/49299612

Laisser un commentaire

Entrez vos coordonnées ci-dessous ou cliquez sur une icône pour vous connecter:

Logo WordPress.com

Vous commentez à l'aide de votre compte WordPress.com. Déconnexion / Changer )

Image Twitter

Vous commentez à l'aide de votre compte Twitter. Déconnexion / Changer )

Photo Facebook

Vous commentez à l'aide de votre compte Facebook. Déconnexion / Changer )

Photo Google+

Vous commentez à l'aide de votre compte Google+. Déconnexion / Changer )

Connexion à %s